Justine Felix   Praxis für ganzheitliches Heilen


 

   
        Zur Person Justine Felix
  

       

       

  
Justine Felix
  
Heilerin, Mystikerin
christlich-therapeutische Seelsorgerin

Psychologische Lebensberaterin
& Personal Coach



Kundenstimmen

Team




Ich bin ein Medium und ein Mensch, der die Fähigkeit besitzt, Gottes Heilkraft an kranke Menschen weiterzuleiten.


Justine Felix
ist von Kind an hellsichtig
und kann die Strukturen
der Schöpfung sehen.


Indem alle Materie Energie ist und alle lebenden Organismen
ein Energiefeld erzeugen,
wird von Justine Felix das Erkennen
und
Prävention von Erkrankungen über
eine Bestandsaufnahme
des Energiefeldes erfolgen.
Anschließend,
durch die meditativ-mediale Verbindung
zu jenen heilsamen Energien in Gott,
legt sie ihre Hände auf
und leitet die Lebenskraft,
die der Mensch gerade braucht, an ihn weiter.
Die Fähigkeit eine heilsame Energie zu lenken,
hilft dem Menschen sich ganzheitlich zu regenerieren

   
Aktuelle Bücher von
Justine Felix

  

   
Auf gute Weise Heilung erfahren
und Vertrauen zur stillen Kraft gewinnen.






   
Zentrierung im eigenen Wesen ist eine heilsame Geisteshaltung der Liebe.
  
Justine Felix
    


    Justine Felix
    geb. in Loben/Polen.
    Jahrgang 1966, verheiratet, zwei erwachsene Kinder.
    Seit ihrer Kindheit besitzt sie sensitive und hellsichtige Fähigkeiten.

    Ihr Wissen hat sie nicht aus Büchern erworben, sondern erhält sie es im Gott.

    Bisher sind drei ihrer Bücher erschienen.
    Ihr erstes Buch »Die Wissenschaft der Seelsorge hautnah« erschien 2008 bei BoD GmbH.
    Ein zweites »DU bist LIEBE« folgte ebenfalls bei BoD 2008.
    2011 erschien eine überarbeitete Neuauflage des erstens Buches: »Spirituelle Aspekte der Klinikseelsorge
    -Seelsorge für alle«
    Ein drittes Buch »Für Deine Liebe« erschien am 24. August 2012.
    www.wissenschaft-seelsorge.de

    Als Künstlerin hat sie von 2003 bis 2018 fast 100 Seelenheilungsbilder gemalt. www.galerie-shanta.de

       
    Ausbidlungen /
    Qualifikationen  
      


    Durch ein tiefgreifendes spirituelles Erlebnis in der Kindheit hat sie angefangen Bilder zu malen.
     
    Künstlername: SHANTA – friedvoll, ruhig, still (www.galerie-shanta.de)
    Nach dem Abitur (1985) studierte Justine Felix an der schlesischen Universität in Kattowitz Mathematik und Physik.
    Folgend besuchte sie Technikerschule in Czestochowa und erwarb ein Diplom als Bautechnikerin.
    Im Jahr 1987 ist sie nach Deutschland umgezogen.
    Bis 2004 war sie als Projektassistentin in der Baubranche tätig.

    Im Jahr 2005 gründete sie das „SHANTA - Zentrum für ganzheitliches Heilen" in Mannheim.
    2015 - Umzug der Praxis für ganzheitliches Heilen (und privat) nach Eisenberg (Pfalz).

    2002-2004
    - Sensitivitätstraining / Meditation - Yowea - Life-Balance in Heidelberg
    2004-2017
        
    Mitglied und Anerkannte Heilerin des DGH e.V
    2004-2008
    - Ausbildung zur Klinikseelsorgerin am Diakoniekrankenhaus Mannheim
                          4-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Klinikseelsorgerin

    2008-2010 - Studium - Psychologische Beraterin & Personal Coach SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
    2010-2011
    - Geistliche Begleitung & geistliches Gespräch - Institut St. Dominikus Speyer
    2011-2014
    - Theologiestudium - Institut für Pastorale Bildung der Erzdiözese Freiburg

    2018           - fortlaufend vertiefende Selbststudien und Spezialisierung auf dem Gebiet der Heilung


    Dozentin, Referentin und Ausstellerin


    -  Dozentin bei der Deutsche Paracelsus Schule in Mannheim
    -  Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten -
    Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. in Heidelberg
    -  Referentin in Kooperation mit "Ganzheit in der Medizin" - Ganimed e.V. in Heidelberg
        Vortrag: "Der heilsame Weg des Herzens - lebendige Spiritualität im Alltag erfahren" - im Hörsaal
        der NeuenUniversität in Heidelberg.

    -  Ein gemeinsames Projekt mit Prof. Dr. Matthias Hugoth in Zusammenarbeit mit der Ökumenische
        Erwachsenenbildung in Freiburg, Thema: "Sprache des Körpers - Sprache der Seele"

    -
     » Menschen, durch die noch Wunder geschehen dürfen « - Fachkongresse Geistiges Heilen
    -  » Power of Love « - Fachkongresse - Geistiges Heilen und Medialität
    -  Dozentin - Kongresse Geistiges Heilen - DGH e.V. in Rotenburg a.d. Fulda
    -  Internationaler Kongress in Heidelberg -Patient und Arzt im Dialog
    -  
    Referentin in Kooperation mit dem Kneippverein Eisenberg-Eistal e.V
    -  fortlaufend vertiefende Aufklärungen in Form von Vorträgen und Seminaren


    Fortbildungen


    -  Fachtagung Aufmerksamkeitsstörungen - Kliniken Schmieder Heidelberg
    -  Herz und Psyche - Privatklinik Bad Gleisweiler Hilz KG
    -  Verhaltensmedizin chronischer Kopfschmerzen - Psychosomatische Fachklinik Bad Dürkheim
    -  Neue Perspektiven der psychologischen Bindungsforschung
       - Psychosomatische Fachklinik Bad Dürkheim
    -  Neue Forschungsergebnisse zur Emotionserkennung - Psychosomatische Fachklinik Bad Dürkheim
    -  9. Erlanger Schmerztag - Universitätsklinikum Erlangen
    -  Psychische Störungen
    oder energetischer Fremdeinfluss - Kongress PsychoMedizin in Bonn
    -  Seminare der Charismatischen Erneuerung in der katholischen Kirche Erzdiözese Freiburg


    Malen ist für Justine Felix ein Akt der Kommunikation mit der Göttlichen Liebe.
    Ihre Entwicklung als spirituelle Malerin geht tatsächlich auf Selbststudien zurück.
    Als Autodidaktin mit Freude am Ungewöhnlichen hat sie sich all ihre Technik im Laufe der Jahre selbst angeeignet
    und ständig verbessert. Durch die meditativ-mediale Verbindung zu jenen positiven Lebenskräften vermag sie Bilder
    von sanfter Schönheit zu schaffen. Ihrer Arbeit geht eine Meditation voraus, mit der Bitte
    an Gott, in die Gemälde das hineinzulegen, was für die Menschen lebendig und inspirierend ist.
    So werden positive Eindrücke in die Bilder eingebettet und eine heilende harmonisierende Wirkung wird erzeugt.
    In allen medial empfangenen Seelenheilungsbildern findet sich die göttliche Liebe als Kern wieder.
    Auf diese Weise kann beim Betrachten des Gemäldes, die göttliche Kraft der Liebe gespürt
    und aufgenommen werden.
    Ihre Seelenheilungsbilder sind ein Zusammenspiel von Farbe und Form, das sich in Titeln wie „Geborgenheit",
    "Ich BIN - Kraft der Liebe", "Ich BIN - Auge der Liebe", „Frieden sei in Dir", "Heilig bist DU" oder „Fülle" widerspiegelt.
    Die Gemälde zwischen Vision und Realität führen den Betrachter zu immer tieferen Erkenntnissen über sein SEIN.
    Sie sind ein Teil spiritueller Kunst, die die Seele heilen kann, Trost spendet, Kraft gibt und Hoffnung schenkt.
    In den Jahren von 1981 bis 2016 nahm sie an Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland teil.
    Mit großer Dankbarkeit und Begeisterung für das Leben präsentiert sie ihre Werke,
    die die menschlichen Herzen berühren.

    Künstlername:
    SHANTA – friedvoll, ruhig, still


    red03_next_1.gif
     » Spirituelle Aspekte der Klinikseelsorge - Seelsorge für alle «
    red03_next_1.gif
     » DU bist LIEBE «
    red03_next_1.gif  » Für Deine LIEBE «

    
    
AngebotFernbehandlungenFotosStimmenAGBGalerie

    

AGB
Impressum
Anfahrtsskizze

© 2004-2018 Alle Rechte vorbehalten. Auf alle Texte, Bilder, Logos, Filme etc. auf diesen Webseiten.
Praxis für ganzheitlichen Heilen
| Justine Felix | 67304 Eisenberg | info@shanta-zentrum.de

  Flyer zum Runterladen